Eyecatcher & Energieeffizienz im Landratsamt Passau

Landratsamt Passau
Lichtgestaltung vom Feinsten

Dezember 2015

Das Landratsamt Passau-Salzweg, ein Verwaltungsgebäude für rund 160 Mitarbeiter, zählte beim Bezug Ende des Jahres 2015 zu einem der modernsten Behördenbauten. Die hohen Anforderungen an klima- und umweltgerechtes Bauen, die der Holzbau im Passivhaus-Standard erfüllt, spiegeln sich auch in der Lichttechnik wider. Höchst energieeffiziente LED-Leuchten, modernste Sensor-Technik und ästhetisches Leuchtendesign charakterisieren die Lichtplanung für diesen öffentlichen Bau.

Eyecatcher im Foyer

Das Lichtkonzept, das für diesen Bau realisiert wurde, ist insbesondere im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes ein besonderer Hingucker. Über der Empfangstheke schweben auf verschiedenen Höhen Lichtstäbe im Foyer. Die eigens für dieses Projekt erstellten Sonderleuchten zeichnen sich durch Ihre LED-wirksamen Acrylglasstäbe mit einer Leistung von 8 Watt, einer optischen Linse 2x 15° und integriertem LED/COB aus.

Höchste Energieeffizienz in den Büros

Bei diesem Projekt wurde das Hauptaugenmerk auf die ökologischen Aspekte und somit auch auf äußerst effiziente und sparsame LED-Leuchten gelegt. Diese Voraussetzung erfüllt der  x²²-Reflektor bestens. In der Klasse A++ bei 150 lm/W Lichtausbeute und 25 Watt Lichtleistung pro Arbeitsplatz, hat er eine Effizienz von 95 Prozent. Das blendfreie LED-Lichtsystem gliedert sich harmonisch in die Architektur ein und wird ein Teil von ihr. Die filigrane und reduzierte Form des Reflektors mit seinen minimalistischen Maßen von 22x22 Millimeter stellte für diesen öffentlichen Bau ein besonders ästhetisches Werkzeug zur Verfügung. In den randlosen Einbauleuchten integriert, überzeugt der LED-Reflektor mit einer Lebensdauer von 50000 Stunden (L80/B10).

Beste Arbeitsbedingungen durch intelligente Sensoren

Für ein emotionales Wohlbefinden und somit produktives Arbeiten sorgen die Tageslichtsenoren. Sie schaffen ganztägig ein konstantes Helligkeitsniveau in den Büroräumlichkeiten. In Kombination mit den integrierten Anwesenheitssensoren ist die Beleuchtung bestens energetisch optimiert.

Die Fotos wurden u.a. erstellt von Marcel Peda (©Marcel Peda - pedagrafie.de).

Lichtinszenierung des Konzerthauses in Blaibach

Konzerhaus Blaibach
Lichtgestaltung vom Feinsten

Es ist in aller Munde: Das neue Konzerthaus in Blaibach des renommiertenArchitekten Peter Haimerl.
Von der Mittelbayerischen Zeitung, über den Bayerischen Rundfunk bis hin zur Süddeutschen Zeitung - alle haben darüber berichtet.

Wir, vom Team Bergbauer Licht, freuen uns sehr, dass wir bei der Realisierung maßgeblich beteiligt waren. Als einziges Konzerthaus des Bayerischen Waldes steht der 2,6 Millionen teure Bau nun in der Dorfmitte Blaibachs, einem Dorf mit rund 2.000 Einwohnern im Landkreis Cham. Wie ein gekippter Monolith wirkt das spektakuläre Gebäude. Zusammen mit dem Planungsteam Schmid, das die Lichtplanung ausgeführt hat, haben wir eine beeindruckende Lichtgestaltung geplant und umgesetzt. Rund 500 lfm LED-Linien wurden in und um das Konzerthaus geliefert und installiert - und setzen es so perfekt in Szene.

  • das innovative Lichtkonzept setzt auf modernste LED-Lichttechnik
  • höchste Energieeffizienz durch A++ LED-Leuchten
  • 360 lfm LED-Linien alleine im Konzertsaal: 22W,2300lm/lfm. - 34W,3400lm /lfm
  • die Designer-Stühle "schweben auf Licht", da die Licht-Linien unterhalb der Sitze in den sogenannte Baßabsorbern eingebaut sind.
  • frei schwebende Beton-Bars, Großflächen- Leuchten 2300 mm / 4500 mm / 7700 mm x 450 mm, ermöglichen farbliche Inszenierungen der Empfangsbar, Garderobe und Bartheke
  • ausgeklügelte Kombination von direkter und indirekter Beleuchtung schafft angenehme Atmosphäre
  • Die Außen-Beleuchtung ermöglicht Inszenierung mit Farblicht und taucht die Granit-Fassade in verschiedene Farbtöne
  • Lichtsteuerung mittels App via iPhone/iPad

Die Bergbauer Licht GmbH unterstützt dieses einmalige Kulturprojekt als zweifacher Stuhlpate sowie als Bausponsor für Leuchten.

Die Fotos des Konzert- und Kulturhauses wurden erstellt von Edward Beierle (©Edward Beierle - edwardbeierle.de).

Lichtgestaltung in Praxisräumlichkeiten

Juni 2014

Lichtgestaltung vom Feinsten - das ist der Bergbauer Licht GmbH in Zusammenarbeit mit dem Architekten Florian Lermer von werkfünf gelungen. Die Praxisräumlichkeiten des neuen Orthozentrums in Bogen, die sich durch gerade Linien und Strukturen in weiß auszeichnen, wurden perfekt in Szene gesetzt. Und dieser architektonische Stil wurde auch in der Lichtgestaltung erfolgreich fortgesetzt. Auf über 400 qm Fläche wurden verschiedene Leuchten, von länglich bis rund eingesetzt, die für eine optimale Lichtgestaltung und Beleuchtung der Praxisräume sorgen. Besonders betont wurden dabei die Wandoberflächen, die die menschliche Knochenstruktur künstlerisch widerspiegeln. Modernste LED-Technologie sorgt für eine energieeffiziente und gezielte Beleuchtung.

Die Planung und Umsetzung erfolgte in 2013/2014.

 

Vertrieb von OMS Leuchten für die Region Bayern

Oktober 2013

Nach jahrelanger, erfolgreicher Zusammenarbeit, erhielten wir zum 1. Oktober 2013 den Zuschlag für den Vertrieb von OMS Produkten für Bayern. Als eines der führenden Unternehmen im Bereich der kommerziellen, industriellen und architektonischen Beleuchtung, arbeitet OMS Lighting stetig an energiesparenden Innovationen – mit Schwerpunkt auf LED-Technik.

Das weltweit tätige, rund 1000 Mitarbeiter zählende Unternehmen setzt im Wesentlichen auf drei Marken: Unolux, Advanced und Elite. Während die Sparte Unolux Leuchten mit Spitzenqualität zu einem attraktiven Preis anbietet, kommen bei Advanced hocheffiziente Produkte in vielen verschiedenen Designs zum Zuge.

„Wir freuen uns sehr, die Leuchten von OMS als Vertriebspartner für Bayern im Sortiment zu haben. Durch die enge Zusammenarbeit haben wir nicht nur die Möglichkeit flexibel auf die umfangreiche Produktpalette von OMS zurückzugreifen. Durch diesen Partner, der über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung verfügt, verfolgen wir die neuesten Trends der Branche in Echtzeit mit. So können wir unsere Kunden noch zeitnaher über Innovationen rund um die Themen Technologie, Energiesparen und Design informieren.“ so Alfred Bergbauer, Geschäftsführer der Bergbauer Licht GmbH.

Weitere Infos zu den Produkten von OMS erhalten Sie hier:

www.omslighting.de

Gerne beraten wir Sie und planen ein individuell auf Ihr Objekt abgestimmtes Lichtkonzept. Das Team von Bergbauer Licht GmbH freut sich auf Ihren Anruf unter +49 9904 81 19 17 – 0.

 

INFINITY - Ein modulares LED System zur Gestaltung

Infinity-System wurde von der LUCIS Firma  von Anfang an als modulares Beleuchtungssystem für direkte und indirekte Beleuchtung im Einklang mit den neuesten Trends in LED-Technik entwickelt. Die Leuchte, die sich durch das futuristische Styling, markante, ausgearbeitete Formen und klare Linien auszeichnet und die mit hochwertige und leistungsstarken LED – Modulen ausgestattet ist, wurde von LUCIS und René Šulc entwickelt.

Die Modularität des Systems ermöglicht, dank  dem Komplet-Set der Module und  theoretische Unendlichkeit des Systems, die Herstellung  von eigenen Formen und Bildern der Wand und Deckenapplikationen.  Design wurde von der molekularen Struktur der Polymere und ihre endlose Kette inspiriert.

Der Zauber der Infinity Leuchte liegt in der Möglichkeit sich die eigene Unendlichkeit herstellen zu schaffen.

Die einfache Kombination der klaren Linien wird originales Element darstellen. Diese Lampe zeichnet sich auf den Decken und an den Wänden aus und durch die direkte oder indirekte Beleuchtung verstärkt die Atmosphäre jedes Innenraums.

Die Smart-Web-Applikation infinity.designer ermöglicht die Herstellung Ihrer eigenen, einzigartigen Formen und Designs des modularen Systems.

Konkretere Informationen finden Sie auch unter:

http://www.lucis.eu/de/aktuelles/infinity-baukastensystem/

Das Team von Licht Bergbauer steht Ihnen gerne zur Verfügung.